Teilen
Dieses Produkt teilen
Kundenmeinung hinzufügen
Review 16-Channel LED Driver With 16-bit APDM & Error Diagnostics & Power Saving

16-Channel LED Driver With 16-bit APDM & Error Diagnostics & Power Saving

€--,-- * UVP
(€--,-- Inkl. MwSt.)
30 auf lager
Traffic Signs Outdoor Displays Entdecken Sie die MY-Semi MY9263TE LED-Treiber
1-2 Tage
TRG Components - Your Distribution Partner.
  • Einfach Anfragen.
    Wir schicken Ihnen zeitnah ein Angebot.
  • Schnelle Lieferung.
    Profitieren Sie von weltweit schnellen Lieferungen.
  • Kundenbetreuung
    Schnell, kompetent und einfach - Kontaktieren Sie uns.
  • Mehrere Standorte weltweit.
    Wir sind international ansässig.
Beschreibung

MY-Semi MY9263TE – 16-Channel-LED-Treiber

Der 16-Channel-LED-Treiber MY9263 TE von MY-Semi mit 16-Bit-Graustufen-APDM (Adaptive Pulse Density Modulation) unterstützt Fehlerdiagnosen und zeichnet sich durch eine Stromsparfunktion sowie eine Stromstärkeregelung aus. Darüber hinaus verringert die moderne APDM-Technologie nicht-ideale IOUT-Verzerrungen durch nicht-symmetrische Einschwingvorgänge und erhöht die Bildwiederholrate mithilfe einer effizienten Trennung der Rahmenwellenform. Gerne beraten wir Sie auch persönlich zu den Vorzügen des MY-Semi MY9263TE 16-Channel-LED-Treibers und stehen Ihnen bei der Entwicklung Ihrer Projekte zur Seite.

Was den MY-Semi MY9263TE 16-Channel-LED-Treiber auszeichnet

Der LED-Treiber MY9263TE von MY-Semi arbeitet über einen Eingangsspannungsbereich von 3 bis 5,5 V und bietet neben einem schnellen 30-MHz-DCK-Eingang auch 16 Open-Drain-Constant-Current-Sinking-Ausgänge, welche für 17 V ausgelegt sind und bis zu 55 mA hochgenau Strom an jede LED-Kette liefern. Der Strom am Ausgang ist dabei mittels externem Strommesswiderstand programmierbar und könnte durch eine globale 6-Bit-Stromsteuerung ausgerichtet werden. Darüber hinaus unterstützt der MY9263TE LED-Treiber die obligatorische Fehlererkennung, bei der das Anzeigebild nicht beeinträchtigt wird. Auch spezifizierte Diagnosen können mit dem MY-Semi LED-Treiber durchgeführt werden. Dabei wird der Fehler gespeichert und kann per DO-Pin ausgelesen werden. Zudem kann die Schwellenspannung für die Erkennung von LED-Kurzschlüssen so gewählt werden, dass sie mit verschiedenen LED-String-Konfigurationen übereinstimmt. Dank Sleep-Modus kann der Versorgungsstrom in Stromsparanwendungen effizient gesenkt werden. Der MY9263 ist in 24-poligen SOP/SSOP/TSSOP/QFN-Gehäusen erhältlich und für den Umgebungstemperaturbereich von - 40° C bis + 85° C spezifiziert.

Vertrieb Josef Röger